Meistens spezialisieren Gesundheits- und Krankenpflegehelfer sich nach der Ausbildung in den Bereichen Alten- und Kinderpflegehilfe oder arbeiten mit Menschen mit Behinderungen. Als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer bist du schon von Natur aus eine gute Seele. Nach der Ausbildung ist dein Gehalt als Krankenpflegehelfer davon abhängig, ob du an einer staatlichen oder einer privaten Einrichtung angestellt bist. 1 der Online-Jobbörsen. Stattdessen existiert dort dann seit August 2007 die Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten. Wie bereits erwähnt, ist die Ausbildung für Krankenpflegehelfer in Deutschland nicht einheitlich geregelt und wird in manchen Bundesländern sogar gar nicht mehr angeboten. In der Regel liegt dies zwischen 2.500 und 3.000 Euro brutto und fällt umso höher aus, je mehr Berufserfahrung du bereits gesammelt hast. Im Gesundheitsbereich und folglich auch bei der Krankenpflegehelfer-Ausbildung gibt es aber Ausnahmen, jedoch nicht in jedem Bundesland. Gehalt Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in: Erfahre bei uns, mit welchem Gehalt du während und nach deiner Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in im Regelfall rechnen kannst. Nach der Ausbildung können Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/innen am Universitätsklinikum Mannheim die Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau absolvieren. Neben deinen Urlaubstagen, wird in diesem auch dein Gehalt festgehalten. Pflegefachhelfer werden derzeit vielerorts gesucht. Die Ausbildung dauert ein Jahr und endet mit einer staatlichen Prüfung. Gehalt Karriere­pfad Erfahrungs­berichte Bewerbung Karrierepfad Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in. Vor und nach der Ausbildung stellt sich oftmals die Frage nach dem Krankenpflegehelfer Gehalt. Danach besteht zudem die Möglichkeit, eine dreijährige Ausbildung zu absolvieren, die Du sogar verkürzen kannst. Im Berufsbild findest du Infos zu Ausbildung, Gehalt und Bewerbung. Bei Ersterer wirst du nach dem öffentlichen Tarif bezahlt und je nach Berufserfahrung in … Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer. Gehalt nach der Ausbildung Nach deiner Ausbildung kannst dich endlich bewerben und deinen ersten eigenen Arbeitsvertrag unterschreiben. Gehalt & Verdienst Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in Für deine Patienten hast du immer ein offenes Ohr, du pflegst und versorgst sie und stehst gleichzeitig den Angehörigen zur Seite. Der Gesundheits- und Krankenpflegehelfer (Kph) oder Staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer ist ein Gesundheitsfachberuf, der durch eine zweijährige (in manchen Bundesländern einjährige) Ausbildung gelernt werden kann. Schulische Berufsausbildungen sehen prinzipiell keine Ausbildungsvergütung vor. Wie hoch ist das Gehalt in der Krankenpflegehelfer-Ausbildung? Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in – Gehalt in der Ausbildung. Freie Ausbildungsplätze gibt´s hier! Finden Sie jetzt 4.393 zu besetzende Ausbildung Krankenpflegehelfer Jobs auf Indeed.com, der weltweiten Nr. Durch die Spezialisierung ist dann auch mehr Gehalt möglich. Ausbildung zum Krankenpflegehelfer. Nach deiner Ausbildung darfst du dich Gesundheits- und Krankenpflegehelfer nennen, bzw. (Basierend auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore) Die Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in dauert, abhängig von dem Bundesland, ein bis zwei Jahre und setzt einen Hauptschulabschluss voraus. Mit unserer Ausbildung, gebündelt aus Theorie und Praxis, stemmst Du alle Herausforderungen im pflegerischen Berufsalltag und kannst Deine Kollegen erfolgreich unterstützen. Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es? Werde Gesundheits- und Krankenpflegehelfer!