Zeit, so zu tun, als würdest du arbeiten: PICDUMP! Von den Kantonen Baselland … Restaurants, Bars, Museen Schwimmbäder und Fitnesszenter sind geschlossen sowie kulturelle Veranstaltungen untersagt. Einen „Take-away“-Service bietet auch das Team vom Restaurant da noi an der Graf-Adolf-Str.25 an. Ab Montag, 2. Corona: wichtige … Japanisches Take Away. mit Gault Millau ausgezeichnete Spitzenküche. Blick.ch - das Schweizer Portal für Nachrichten aus den Bereichen News, Politik, Wirtschaft, Sport, People, Unterhaltung, Lifestyle und Auto. Solothurn hat Shishabars sowie und Sexbetriebe geschlossen. Leistungen / Angebot. ), Weiteres: Erotikbetriebe geschlossen (ab 4.11. Februar 2021. Restaurant Schiff (5 Bewertungen) … Essen bestellen in Düsseldorf: Aufgrund der aktuellen Lage, haben sich viele Gastronomen in Düsseldorf dazu entschieden auf Lieferservice oder Take-away umzustellen. Take away, Hauslieferdienste und Hotelrestaurants für Hotelgäste dürfen zwischen 06:00 Uhr und 23: 00 Uhr geöffnet bleiben. Im Kanton Jura sind seit dem 2. Mit Ausnahme von Begräbnissen sind auch religiöse Aktivitäten vom Verbot betroffen. Einrichtungen im Sportbereich sowie weitere Einrichtungen wie z.B. Auch Schulen und Krippen haben ihre Türen weiterhin geöffnet. Seit dem 29. ), Weiteres: Maskenpflicht in Auto&Büro ab 2 Personen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen, Erotik- und Sexbetriebe geschlossen, Weiteres: Kulturelle Veranstaltungen imt Ausnahme von Begräbnissen sind untersagt (ab 4.11., 23 Uhr, Museen (ab 4.11., 23 Uhr), Fitnesszentren und Schwimmbäder geschlossen, Weitere Corona-Regeln für öffentliche Veranstaltungen: Verbot für Veranstaltungen bei über 30 Personen (ab 4.11. Ja, das Verpackungsmüll-Aufkommen ist erheblich gestiegen. Ebenfalls zu: Casinos, Erotikbetriebe, Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen (ab 23.11.). Weitere Corona-Regeln für öffentliche Veranstaltungen: Versammlungen im öffentlichen Raum werden auf zehn Personen beschränkt. Dies gilt vorerst bis 30. Bürgerlich. ), Weitere Regeln für Schulen: Maskenpflicht für alle Erwachsenen und Schüler ab Sekundarstufe I (ab 19.10. Dezember, 8 Uhr. (Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen), Bundesrat befürchtet «schwierige Corona-Situation» ab Mitte März, 24 Bilder, die zeigen, wie Kinderlogik funktioniert. ), Regelungen für private Veranstaltungen: Verbot von Ansammlungen über 5 Personen (ab 9.11. Oktober wurde am 29. ARENA Take-away: St. Johanns-Vorstadt 41, 4056 Basel. Oktober hinaus. Im Vergleich mit den Regeln vom 19. Auch das Restaurant Bröding in … Schüler müssen ab der Oberstufe (der Orientierungsschule) Maske tragen. Für die detaillierten Massnahmen pro Kanton, klicke auf die entsprechenden Links in der untenstehenden Karte oder scrolle zur Liste am Ende des Artikels. Schulen bleiben zwar weiterhin offen, doch es gilt eine strikte Maskenpflicht – für alle Personen über 12 Jahren. 061 363 00 00 * Take Away. Bestellen könnt ihr euer Essen entweder vorab telefonisch, online oder direkt vor Ort. Was gilt in welchem Kanton? (6.-22.12. Diese Chance muss man packen. Öffentliche und private Veranstaltungen und Versammlungen, sowohl in Gebäuden als auch im Freien, sind verboten. ), Weiteres: Gruppensportaktivitäten verboten (ab 9.11. Um euch die Suche nach den besten Restaurants … Chic. © 2021 Blick.ch, «Letzte Möglichkeit, Lockdown zu verhindern». Seit heute Dienstag befindet sich die Schweiz zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in der «ausserordentlichen Lage». Die übrigen Massnahmen, die der Kanton Luzern schon vor den Bundesmassnahmen beschlossen hat, bleiben in Kraft: Erotik- und Sexbetriebe bleiben geschlossen, in Autos gilt Maskenpflicht, wenn darin Menschen fahren, die nicht im selben Haushalt leben. ), Weitere Corona-Regeln für öffentliche Veranstaltungen: Verbot für Veranstaltungen bei über 30 Personen (ab 2.11. Oktober landesweite Massnahmen. … Die Maskenpflichten wurden ausgeweitet, öffentliche und private Veranstaltungen eingeschränkt, der Amateursport geregelt und erneut zu Homeoffice aufgerufen. Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Januar 2021 schliessen müssen. Zudem gilt Maskenpflicht in Taxis. Montag & Dienstag Ruhetag. ), Weitere Corona-Regeln für öffentliche Veranstaltungen: Verbot für Veranstaltungen über 15 Personen (6.-22.12. ), Weitere Regeln für Schulen: Maskenpflicht ab Sekundarstufe I, für Lehrer auf allen Stufen (ab 4.11. Welche dürfen offen bleiben? Clubs mussten schliessen, es gilt eine Sperrstunde ab 23 Uhr, eine Obergrenze von 50 Personen für Veranstaltungen sowie eine Maskenpflicht in Innenstädten. November alle Bars und Restaurants sowie weitere öffentliche Einrichtungen von Museen bis Sportzentren geschlossen. Dies gibt Energie. November bleiben Restaurants, Bars und Cafés bis vorerst Ende Monat ganz geschlossen. traditionelle und gemütliche Restaurants bieten Ihnen gutbürgerliches, saisonales Essen. Skifahren ist schon seit 24. Corona Spezial online bei Sankt Michaelsbund kaufen! ), Weitere Corona-Regeln für öffentliche Veranstaltungen: Verbot von Ansammlungen über 5 Personen (ab 9.11. Unproblematische Gruppentrainings wie Yoga dürfen aber stattfinden. Entdecke alle Take-Away Möglichkeiten in Basel. Weitere Regeln für Restaurants/Bars: Maximal 50 Gäste, Sperrstunde um 21 Uhr. Neben den landesweiten Regelungen gehen einige Kantone über die Massnahmen des Bundesrates vom 29. Es macht uns nur unbeliebt. Unsere Gesundheit und der Schutz vor Corona gehen vor. Unten die wichtigsten Eckwerte zusammengefasst (Details siehe Beilagen): Restaurants, Bars, Läden, Märkte, Museen, Bibliotheken sowie Sport- und Freizeitanlagen müssen zwischen 19.00 und 06.00 Uhr … Vorgaben für Restaurants und Bars, die nur Hotelgästen zur Verfügung stehen. Auch der Kanton Basel-Stadt hat die Maskenpflicht an Schulen ausgeweitet: Bereits ab der Oberstufe müssen auch Schülerinnen und Schüler im Unterricht Masken tragen. Einige Kantone aber gehen weiter. Sonntags- und Feiertagsverkäufe werden vom 24. In Bars dürfen insgesamt höchstens 30 Gäste gleichzeitig anwe­send sein. Jetzt teilen . Der Kanton machte auch den Spitälern zusätzliche Vorgaben. Hotelrestaurants dürfen mit max. Wertvolle Tipps zum Essen bestellen in Zeiten des Lockdowns #stayhome #stayhealthy. Das bedeutet, dass wie gehabt die Gastronomie, bis auf Take-Away Services, sowie Schulen und Kitas weiterhin zu bleiben. Januar informiert über verlängerte und verschärfte nationale Corona-Massnahmen. Bis Ende März sind zudem alle Skilager verboten. Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. November sind, wie in den anderen Innerschweizer Kantonen, Veranstaltungen mit über 30 Teilnehmenden verboten. Für die Berech- nung seiner Entschädigung ist das in einen Tagesverdienst umgerechnete Jahreseinkommen massgebend, das zur Festlegung seines letzten persön-lichen AHV-Beitrags im Jahr vor Beginn seines Anspruchs herangezogen wurde. ), Weiteres: Alle Einrichtungen im Kultur- und Sportbereich geschlossen (ab 2.11.) Ausserdem wurde eine Maskenpflicht an Schulen ab Sekundarstufe sowie an Mittel- und Berufsfachschulen eingeführt. Take Away und Lieferdienste in der Region. Wir klären dich auf. Auch während des Teil-Lockdowns soll Foodwaste vermieden werden. Prostitution ist verboten. Oktober, Neue Corona-Massnahmen des Bundesrates: Diese Einschränkungen wurden neu beschlossen, Gesundheitsrechtler zur Pandemiebekämpfung des Bundes: «Der Bundesrat handelt erratisch», Koronavilkku statt SwissCovid: Was die Finnen richtig machen in der Corona-Krise, Zu Besuch beim Virus: So schaffen es die Spitäler, die Infektionen tief zu halten, «Fühle mich nicht sicher»: Pendlerinnen fordern Essverbot im Zug – wegen Masken-Sündern, Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich. Dezember 2020 hat der Bundesrat die weiteren Massnahmen zur Corona-Lage kommuniziert. Gerbergasse 60, 4001 Basel. Aufgrund der dynamischen Situation alle Angaben ohne Gewähr. Viele Restaurants, die nun geschlossen sind, stellen auf Take-away oder Lieferservice um. Güterstrasse 138, 4053 Basel. Sämtliche Kontaktdaten müssen erhoben werden. Bild: keystone. #kmusupport #baselland #baselstadt #corona Iang’s THAI FOOD Take Away Bubendorf. Weiteres: Sämtliche Sportaktivitäten, wie Trainings oder Wettkämpfe, in öffentlich zugänglichen Einrichtungen und im Freien sind verboten. BLICK schafft den Durchblick. Während der Coronakrise müssen viele Restaurants umdenken und bieten deswegen nur noch Take-Away- oder Lieferservice an. Baselland-CARD - … Wer sich auf Anordnung eines Arztes oder einer Behörde in Quarantäne begeben muss, hat Anrecht auf den Corona-Erwerbsersatz. Der Bundesrat hat verschiedene Massnahmen für die ganze Schweiz in Kraft gesetzt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen. Regelungen für private Veranstaltungen: Verbot für Veranstaltungen über 15 Personen. Es gilt zudem eine Maskenpflicht für die Oberstufe. Mit der AKM wurde aufgrund der aktuellen Regierungsmaßnahmen zur Corona-Krise für laufende AKM-Lizenzverträge folgende Handhabung vereinbart: Bei allen Branchen, deren Betriebsstätten aufgrund der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (COVID-19-SchuMaV) nicht betreten werden dürfen und daher geschlossen sind, stellt die AKM selbsttätig alle betroffenen … Weitere Regeln für Schulen: Maskenpflicht ab Sekundarstufe I. Weiteres: Shishabars, Erotik- und Sexbetriebe geschlossen, ebenso Casinos, Spielhallen, Hallenbäder und Fitnesscenter sowie Bowling- und Billardzentren. Am Mittwoch hat der Bundesrat neue Massnahmen zur Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Weitere Regeln für Spitäler/Heime: Spital: Ein Besucher pro Tag. ), Weiteres: Sportliche und kulturelle Aktivitäten auf 10 Personen beschränkt (Ausnahme: Profis), Homeoffice, falls betrieblich möglich (9.12.-23.12. Viele Restaurants bieten jetzt Abhol- und Lieferdienste an. Corona-Virus. Einige Kantone haben diese unterdessen verschärft. März 2020 durch seinen Arzt in Quarantäne gesetzt. Der Bundesrat beschloss am 29. Freizeitinstitutionen von Jugendzentren bis zu Erotikbetrieben müssen schliessen. Weitere Regeln für Restaurants/Bars: Bars werden geschlossen. Für das Sexgewerbe gilt zudem die Regel, dass Freier ihre Kontaktdaten angeben und Prostituierte diese verifizieren müssen. Besuche in Spitälern und Alters- und Pflegeheimen werden unter dem Vorbehalt von Härtefällen ausgesetzt. Weiterhin gilt, dass die Kantone einzelne Regelungen verschärfen können. Im Kanton Bern dürfen Veranstaltungen nur mit maximal 15 Besucherinnen und Besuchern durchgeführt werden. Spielsalons und Casinos, Innenräume von Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen bleiben weiterhin geschlossen. chice Lokale für Feinschmecker. Die Zahl der Hospitalisierungen stieg in Baselland um 2 auf 61 an. Die Regelung, …, Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Unsere Branche verbreitet Freude und kann auch in der Krise Menschen einen Halt geben. ), Weiteres: Kinos, Theater, Museen, Galerien, Bibliotheken sowie Sport- und Fitnesszentren geschlossen (4.-18.12. 061 321 48 46; Take Away, Restaurant. Auch der Einzelhandel beschränkt sich auf nur lebensnotwendige Geschäfte, wie z.B. Take-away Betriebe dürfen neu zwischen 06.00 und 23.00 Uhr geöffnet sein und nicht schon ab 05.00 Uhr. Januar verboten. Von dieser Regel ausgenommen sind Eltern mit Kindern. ), Weitere Corona-Regeln für öffentliche Veranstaltungen: Verbot für Versammlungen mit über 10 Personen (9.12.-23.12. Bevor Sie einen Imbiss oder Take-away eröffnen, müssen Sie den Betrieb beim Lebensmittel­inspektorat anmelden und ein kurzes ... Wenn mehr als 10 Plätze bestehen oder Alkohol zum Konsum vor Ort ausgeschenkt wird, ist das Wirtepatent Baselland nötig. Öffentliche und private Treffen sind nur noch bis maximal 5 Personen erlaubt. Drinnen und draussen gelten folgende Regeln: Es dürfen maximal 4 Personen zusammen an einem Tisch sitzen. Welche Läden haben ab Montag noch geöffnet, welche müssen schliessen? Oktober gilt auch in belebten Fussgängerzonen eine Maskenpflicht (Bild der Berner Marktgasse VOR dieser Regelung). Hotellerie und Gastronomie haben bis vorerst Ende Februar geschlossen. Am 11. Weitere Regeln für Restaurants/Bars: Nur Take-Away möglich (bis 10.12.) Voraussichtlich bleiben bis zum 19. Am Arbeitsplatz gilt in den Innenräumen eine Maskentragepflicht, auch wenn der Mindestabstand eingehalten werden kann. In Basel-Stadt befanden sich am Dienstag 150 Corona-Patienten in Spitalpflege. Die Maske muss dort sogar dann getragen werden, wenn man am Tisch sitzt. Die zweite Corona-Welle hat die Schweiz noch immer im Griff. ), Weitere Regeln für Spitäler/Heime: Besuchsbeschränkungen bei Spitälern/Pflegeheimen, Weitere Regeln für Schulen: Hochschulen und Gruppenseminare in Fernunterricht, Weiteres: Theater, Kinos, Museen, Freizeit- und Fitnesszentren sowie Schwimmbäder geschlossen (ab 4.11., 23 Uhr), Weitere Corona-Regeln für öffentliche Veranstaltungen: Versammlungen von mehr als 5 Personen, Regelungen für private Veranstaltungen: Verbot von Versammlungen von mehr als 5 Personen, Weitere Regeln für Restaurants/Bars: Nur Take-Away möglich (bis 10.12. ), Weitere Regeln für Schulen: Maskenpflicht ab Sekundarstufe I (ab 9.11.