Wenn Du also eine andere Reifengröße fährst als in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 angegeben, ist dies kein Problem, solange diese Größe im CoC-Papier auch steht. Hier hilft ganz einfach ein Blick in den Fahrzeugschein (offiziell: Zulassungsbescheinigung Teil 1). Schlüsselnummer unter 14.1 gibt genauen Aufschluss. Für Kfz-Neuanmeldungen und -Ummeldungen ersetzt die Zulassungsbescheinigung Teil I seit 1. Zuvor waren „Fahrzeugschein“ und „Fahrzeugbrief“ die amtlichen Begriffe, seit der Neuerung lauten die offiziellen Bezeichnungen „Zulassungsbescheinigung Teil 1“ und „Zulassungsbescheinigung Teil 2“. Das Dokument ist als Tabelle aufgebaut. Die Erstzulassung war 1993, unter 6 im Teil 1 der Zulassungsbescheinigung steht aber noch ein anderes Datum: 28.06.1991. Ein Unterschied zwischen der Zulassungsbescheinigung Teil 1 und der Zulassungsbescheinigung Teil 2 liegt darin, dass in der Zulassungsbescheinigung Teil 2 auch der vorherige Fahrzeughalter eingetragen ist. Deutschland. Wer es genauer wissen will, sollte einen Blick auf die Schlüsselnummer unter „14.1“ werfen. Bei Nummer 22 steht nur: " zu 18 - 20: L.4303*zuF.1/F.2 1665 U.ZU 7.1 usw.... Aber keine Angaben über die Höhe. Der Einfachheit halber wird hier jedoch der veraltete Begriff benutzt, auch wenn dieser faktisch nicht mehr korrekt ist. ... Sicherheitscodes die man auf der Zulassung Teil 1 und Teil 2 frei rubbeln muss. Seit 2005 heißt das Dokument offiziell Zulassungsbescheinigung Teil I. Analog dazu wird der Fahrzeugbrief als Zulassungsbescheinigung Teil II bezeichnet. Weiss jetzt leider nicht welches davon ausschlaggebend ist. Kenne mich leider nicht wirklich mit Fahrzeugpapieren aus und zwei Dinge finde ich in den Papieren meiner Schlachtmaschine komisch. Wie gesagt,hat alles beim Hybrid 4 mit der Hinterachse zu tun.Die schweren Batterien senken die Achslast Die Unterkonstruktion der.AHK ist auch anders als bei den anderen. Aber keine Zulassungsbescheinigung Teil 1. Unter Punkt 14 steht, ob das Fahrzeug nach Euro 6, Euro 5, Euro 4 oder noch älter eingestuft ist. Bei der zweiten Seite ist… Als wichtigste Vorteile der neuen Dokumente sieht man die höhere Fälschungssicherheit, die EU-weite Lesbarkeit und die Vereinheitlichung der Datenfelder. Hast du die eidesstattliche Erklärung von einem Notar, kann es sein, dass du dir 30 Euro bei der Zulassungsbehörde sparen. Das setzt sich aus der Gebühr für die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (etwa 60 Euro) und die von Teil 1 (etwa 10 Euro) zusammen. Alles, was Du bei einer Verkehrskontrolle benötigst, ist eben dieses Papier. Auf der ersten Seite steht, dass irgendeine Zulassungsbescheinigung Teil 2 ungültig ist 2. Aufkleber verfärbt sich Sicherheitscode für die Online-Abmeldung . Angaben zum Gewicht finden Sie in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter G (Leergewicht des Fahrzeugs in kg) und F.1 (zulässiges Gesamtgewicht in kg) sowie F.2 (im Zulassungsstaat zulässige Gesamtmasse in kg). In meiner Zulassungsbescheinigung Teil 1 steht bei Nummer 20 (Höhe in Millimeter) 1378. Wo im alten Fahrzeugbrief Raum für mehrere Fahrzeugvorbesitzer vorhanden war, muss heute bei der Fahrzeugbescheinigung Teil 2 nach jedem 2. Der Fahrzeugschein beinhaltet alle wichtigen Daten zu deinem Auto. Schutzfolie abziehen Sicherheitscode wird freigelegt. Um den Kundenwünschen gerecht zu werden,müsste PSA dringend eine Lösung bringen. Beantragst du einen neuen Fahrzeugbrief, wird auch der Fahrzeugschein ersetzt. Oktober 2005 in Deutschland den Fahrzeugschein, die Zulassungsbescheinigung Teil II ersetzt den Fahrzeugbrief.. Vorteile. Um die Stützlast von 70-80 kg bei zubehalten,müste er eine verstärkte Hinterachse haben. Arbeitshilfe zum Freilegen der Sicherheitscodes Freilegen des Sicherheitscodes in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) grüner Aufkleber vorhanden? 1.